Durch das Ohr zum Herzen

Über die Macht der Musik und die Bedeutung guten Hörens

HÖREN BEWEGT im Haus der Musik

Wie bereichernd und bewegend Musik für uns alle ist und in welchem Zusammenhang ein gut funktionierendes Gehör dazu steht, erfahren Sie bei der interaktiven Sonderausstellung „Hören bewegt“ im Wiener Haus der Musik!

Hier finden Sie alle Informationen für zu diesem besonderen Event für jedes Alter! Neben einer Tour durch das Klangmuseum und von Publikumsliebling Peter Rapp moderierten Fachvorträgen gibt es den ganzen Tag über zahlreiche weitere Aktivitäten rund um das Thema “Hören”.

Peter Rapp

Der 1944 in Wien geborene Peter August Rapp ist im deutschsprachigen Raum hauptsächlich als Entertainer zahlreicher TV-Shows bekannt, seine Musikalität begleitet ihn aber ebenso bereits ein Leben lang. Ab 1954 war er Mitglied der Wiener Sängerknaben und besuchte anschließend die Chorschule „Sängerknaben vom Wienerwald“. Der Musik ist er bis heute als Sänger und Gitarrist treu geblieben, wobei seine Liebe dem Rock’n‘Roll gilt.

Im Haus der Musik unterstützt Peter Rapp am 13. März 2019 die Sonderausstellung im Rahmen der Initiative HÖREN BEWEGT als Moderator der themenspezifischen Fachvorträge.

Download Vortragsprogramm

HÖREN BEWEGT im Haus der Musik

Um an unserem Event im Haus der Musik kostenfrei teilnehmen zu können, wird eine Registrierung benötigt. Einfach anmelden und die passende Kategorie wählen:

Mit freundlicher Unterstützung von: