Projekt Beschreibung

Im Hörgespräch:

René Haselbacher

„Was ich nicht seh‘, das höre ich!“ Der ehemalige Radprofi über seine Sportlerkarriere und warum gutes Hören dabei unverzichtbar ist

René Haselbacher ist einer der bekanntesten Radfahrer Österreichs. Der mehrfache Tour de France-Starter und Olympia-Teilnehmer gründete nach seiner Profikarriere ein erfolgreiches Radbekleidungslabel, der Radsport wurde somit zum Lebensthema. Wir haben René Haselbacher deshalb zum Interview gebeten, weil für ihn als Sportler gutes Hören stets eine enorme Rolle spielte und er neben seiner Lebensgeschichte auch dazu Spannendes sowie Berührendes zu sagen hat.

Jetzt reinhören

Hörgespräch:

Höre und folge uns auf:

„Was ich beim Radfahren nicht sehe, höre ich.“

René Haselbacher

Weitere Hörgespräche: