Projekt Beschreibung

Im Hörgespräch:

Simon Posch

Der Direktor des Wiener Klangmuseums Haus der Musik im sympathischen Interview

Ursprünglich aus der Tourismusbranche hat vor fast 20 Jahren eine neue Herausforderung den gebürtigen Kärntner nach Wien geholt: mit viel Kreativität und Engagement leitet er erfolgreich das wunderbare Haus der Musik. Mit bis zu 1000 Besuchern täglich gehört dieser Museumsbetrieb zu den erfolgreichsten seiner Art. Hörimplantate-Hersteller MED-EL sieht durch den Schwerpunkt Hören eine perfekte Symbiose und pflegt mit dem Haus seit etlichen Jahren gute Kontakte.

Im Interview mit Simon Posch erfahren Sie viel über das klangreiche Museum, das für jedes Alter geeignet ist und ganz sicher Lust auf einen Besuch macht

Jetzt reinhören

Hörgespräch:

Höre und folge uns auf:

„Wir wollen eine Tür öffnen in die Welt der Klänge.“

Simon Posch

Weitere Hörgespräche: